IG Stammgleis Bubikon - Wolfhausen   
 

15. Dezember 2021 

Gemeindeversammlung: Traktandum Stammgleisinitiative

Stammgleisinitiative: worum geht es


13. November 2021

Information durch den Gemeinderat zur Gemeindeversammlung vom 15. Dezember 2021

Beleuchtender Bericht des Gemeinderates Bubikon z. Hd. der Gemeindeversammlung und die Stellungnahme der Initianten! (auf den Seiten 15 - 29)

Weitere Informationen dazu, zum Herunterladen im Downloadbereich! (ganz nach unten scrollen)


 

1. Oktober 2021

Medienmitteilung des Gemeinderates zum Budget 2022 und zur Ablehnung der Stammgleis- initiative!

Anmerkung:

Die Initiative verlangt lediglich den Wiedereintrag vom Stammgleis mit dem Anschluss an die Infrastruktur der SBB, in den kommunalen Richtplan! 

Dadurch entstehen keine Kosten! Es wird aber verhindert, dass der Raum überbaut wird! 

Dazu der Auszug aus der Einzelinitiative. Daraus geht eindeutig hervor, dass es sich um einen Richtplaneintrag handelt und nicht um ein Bauprojekt!



Auszug aus der Einzelinitiative


So ist zum Beispiel seit Jahren ein Anschlussgleis in Richtung Wändhüslen im Richtplan eingetragen. Das hat die Gemeinde auch keinen Rappen gekostet!


 

Auszug aus Teilrevision kommunaler Richtplan KarteAuszug aus Teilrevision kommunaler Richtplan Verkehr "Initiative zur Erhaltung des Stammgleises", Teilplan 1


Dazu unsere noch Gemeindepräsidentin im Zürcher Oberländer Online


Offenbar wissen die Zuständigen der SBB AG nicht was auf ihrem Netz alles verkehrt, oder man schreibt einfach das gleiche wie 2014 ....siehe unten!




27. September 2021

Zitat aus dem Bericht Teilrevision kommunaler Richtplan:

Teilrevision kommunaler Richtplan Verkehr
"Initiative zur Erhaltung des Stammgleises"
BERICHT GEMÄSS ART. 47 RPV

 

Suter von Känel Wild 
Planer und Architekten
8005 Zürich

.....Im Rahmen der Abklärungen von 2014 zur Wiederherstellung des Anschlusses wurde von Seiten SBB festgehalten, dass zur Betriebszeit der S15 keine Güterzüge den Bahnhof Bubikon erreichen können, ohne die Fahrplanstabilität im Abschnitt Rapperswil–Wetzikon zu gefährden. Die SBB kam zum Schluss, dass daher nur die Möglichkeit verbleibe, Güterzüge in den Nachtstunden nach 22 Uhr nach Bubikon zu führen oder eine Verkehrsunternehmung zu finden, die ein Konzept zur Prüfung vorlegen kann, welches die Fahrplanstabilität nicht beeinträchtigt.....

Offensichtlich wurde eine solche Verkehrsunternehmung gefunden....

So erreichen auch tagsüber Güterzüge den Bahnhof Bubikon, wie unsere Bilder belegen!





Ein privater Anbieter fährt mitten am Tag mit einem Rundholzzug von Schwerzenbach über Wetzikon - Bubikon - Rapperswil und über den stark befahrenen, einspurigen Seedamm nach Menznau! Güterverkehr ist also entgegen anders lautenden Berichten auch tagsüber möglich! Das Bild wurde uns freundlicherweise zur Verfügung gestellt von Georg Trüb! Vielen Dank!


24. Juni 2021

Medienmitteilung des Gemeinderates Bubikon unter anderem zur Planungsvorlage der

Stammgleisinitiative 

Download


Amtliche Publikation der Gemeinde Bubikon:

Teilrevision kommunaler Richtplan Verkehr der Gemeinde Bubikon ("Initiative zur Erhaltung des Stammgleises"); öffentliche Auflage gemäss § 7 Abs. 2 PBG

Download



21. Mai 2021

Amtliche Publikation der Gemeinde Bubikon:

Gültigkeitserklärung der Einzelinitiative zur Erhaltung des Stammgleises Bahnhof Bubikon-Wolfhausen



18. Mai 2021

Medienmitteilung des Gemeinderates Bubikon unter anderem auch über die Initiative Wiedereintrag Stammgleis Bubikon - Wolfhausen in den kommunalen Richtplan!



27. April 2021

Obwohl man uns weismachen will, dass Güterverkehr wegen dem Viertelstundentakt nicht möglich ist, beweist ein privater Anbieter, dass es doch geht! (Bahnhof Bubikon 27. April 2021 um 9:20) 



18. März 2021

Der Gemeinderat Bubikon erklärt mit Beschluss vom 9. März 2021 die Initiative zur

Erhaltung des Stammgleises (Wiedereintrag in den kommunalen Richtplan) als gültig!

Download



15. März 2021

vor einem Jahr: Unterschriftensammlung für unsere Petition!





11. Februar 2021

Bericht im Zürcher Oberländer Online "Bubikon darf über sein Stammgleis abstimmen"

und

Nachgefragt bei der Gemeindepräsidentin "Wir werden von einem Verkauf absehen"


Wichtig dazu: Entgegen dem Bericht im ZO, ist die Initiative sowie der Stimmrechtsrekurs  von privaten Stimmbürgern der Gemeinde Bubikon und nicht von der IG-Stammgleis eingereicht worden!

Die IG-Stammgleis wäre dazu gar nicht berechtigt gewesen!


5. Februar 2021

Der Bezirksrat Hinwil heisst den Stimmrechtsrekurs gegen die ungültig Erklärung der Initiative zur Erhaltung des Stammgleises (Wiedereintrag in den kommunalen Richtplan) durch den Gemeinderat Bubikon, zum grössten Teil gut!

Damit werden die Stimmberechtigten der Gemeinde Bubikon über den Wiedereintrag in den kommunalen Richtplan und somit über die Zukunft des Stammgleises an der Gemeindeversammlung vom 15. Dezember 2021 abstimmen können!


15. Dezember 2020

Kantonaler Richtplan: Teilrevision 2020 liegt öffentlich auf!

Direkt zum Richtplantext









Von Bedeutung ist Seite 57 Güterverkehr 

4.6.1 Abschnitt c, Anschlussgleise!




14. September 2020

Agglomerationsprogramm Zürcher Oberland 4. Generation  Bericht, Massnahmenband


Auszug aus dem Bericht und aus dem Massnahmenplan unser Stammgleis betreffend:


Auszug aus Agglomerationsprogramm Zürcher Oberland 4. Generation Teil 1: Bericht (Seiten 108 und 109)






Darum möchte wohl der GR Bubikon das Gleis möglichst rasch verkaufen!









Wiedereintrag des Stammgleises in die Richtpläne durchaus möglich:



27. August 2020

Mitteilung des GR Bubikon: Das Verwaltungsgericht weist die Beschwerde des Zürcher Heimatschutzes gegen die Gemeinde Bubikon im Zusammenhang mit dem ehemaligen Stammgleis ab



21. August 2020

Der Gemeinderat lehnt die Petition zur Erhaltung des Stammgleises ab! 

zur Stellungname des Gemeinderates



21. August 2020

Der Gemeinderat erklärt die Einzelinitiative als ungültig  Amtliche Publikation



24. Juli 2020

Die überarbeitete Einzelinitiative wurde eingereicht



30. Juni 2020 

Der Gemeinderat weist die Einzelinitiative zur Überarbeitung zurück



19. Juni 2020

Drei Stimmberechtigte aus Bubikon haben heute bei der Gemeinde eine Einzelinitiative zum Wiedereintrag des Stammgleises in den kommunalen Richtplan eingereicht

 


16. Juni 2020

Die Tage der ig-stammgleis.ch Banner sind gezählt, sie müssen demnächst 

entfernt werden